Aufnahme in die PEP-Wirkungsschmiede

Unsere Bewerbung hat die Jury überzeugt und so dürfen wir nun an der PEP Teilhabe Wirkungsschmiede teilnehmen! Es handelt sich dabei um ein Kooperationsprojekt von Ashoka und den Maltesern, das darauf zielt, engagierte Startups mit Blick auf die Wirksamkeit ihrer Projekte voranzubringen. Gemeinsam mit anderen Teams, Coaches und Mentoren arbeiten wir nun an unserer Wirkungslogik und wie wir die Erfolge von ZuBaKa sichtbar machen können.

Weitere Infos

Kommentar schreiben

Kommentare: 0