ZuBaKa-Angebote


ZuBaKa steht für Zukunftsbaukasten und beschreibt einen aus verschiedenen Teilprojekten bestehenden modularen Lösungsansatz zur Unterstützung zugewanderter Kinder und Jugendlicher. Wir bieten unter anderem Schulprojekte, Feriencamps und Projektwochen für Kinder und Jugendliche mit Sprachförderbedarf an – bestehend aus unterschiedlichen Bausteinen und immer individuell an den jeweiligen Bedarf angepasst.  

 

Entwickelt wurden die Zukunftsbausteine in der Praxis gemeinsam mit Schulleitungen, Lehrkräften, Sozialpädagog*innen und Schüler*innen aus dem Bedarf heraus, passende Zusatzangebote für Intensivklassen zu etablieren. Unsere Schulprojekte sind eng mit dem Schulalltag verzahnt und bieten eine langfristige Ergänzung zu den vorhanden Strukturen. Die individuell anpassbaren Konzepte richten sich primär an Schüler*innen mit Sprachförderbedarf – in Intensiv- oder Regelklassen, und in Gesamt-, Haupt-, Real- oder Berufsschulen. Doch auch außerhalb des Schulkontextes sind wir aktiv: zum Beispiel mit unserem Quartiersprojekt im Frankfurter Westen. 

 

Unsere Feriencamps und Projektwochen bieten intensive Unterstützung in kompakten Formaten – zum Beispiel bei der Vorbereitung auf den Abschluss oder bei der sprachsensiblen Heranführung an Themen wie Film, Digitales Arbeiten oder Engagement.