· 

Was sind eigentlich ZuBaKa-Scouts?

Hinter jeder großartigen Idee stecken großartige Menschen, auch bei ZuBaKa. 

Um die Bildungschancen von zugewanderten Schüler*innen mit Sprachförderbedarf zu verbessern, helfen wir genau da, wo wir gebraucht werden: vor Ort in den Schulen. Und genau dort kommen unsere ZuBaKa-Scouts ins Spiel.

 

Scouts sind motivierte Studierende pädagogischer Fachrichtungen, die jede Woche in Schulklassen im Rhein-Main-Gebiet im Einsatz sind, um in Kooperation mit Lehrkräften und Sozialpädagog*innen unsere Bausteine umzusetzen. Dabei gehen die Scouts individuell auf die Bedürfnisse aller Schüler*innen ein und bauen durch den Peer-Effekt in kurzer Zeit eine enge Bindung zu den Kindern und Jugendlichen auf. Sie helfen den Schüler*innen dabei, ihre eigenen Fähigkeiten und Talente zu entdecken und herauszufinden, wie sie diese am Besten einsetzen können. 

 

Um für Ihren Projekteinsatz bestens gewappnet zu sein, werden unsere Scouts intensiv vorbereitet. Neben Methoden für sprachsensibles Unterrichten und der sinnvollen Planung und Durchführung von Unterrichtseinheiten, geht es vor allem darum, für die Zielgruppe sensibilisiert zu werden. Arbeiten im Team, Selbstreflektion und Weiterentwicklung sind wichtige Bestandteile der ZuBaKa-Arbeitskultur. In regelmäßigen Teammeetings haben die Scouts die Möglichkeit, Ideen, Erfahrungen und Erkenntnisse auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen. 

 

Die Arbeit der Scouts ist sehr vielfältig und findet sowohl im Klassenzimmer als auch außerhalb der Schule bei Exkursionen und Besichtigungen statt. Oh – und "schulfrei" bedeutet zum Glück nicht "ZuBaKa-frei". Damit sich die Jugendlichen umso mehr auf die Ferien freuen können, organisieren die Scouts spannende und vielseitige Ferienprogramme. Oft werden dann Aktivitäten schul- und sogar stadtübergreifend geplant, so dass sich unsere ZuBaKa-Schüler*innen auch mal untereinandern kennenlernen. Neue Freundschaften sind somit fast schon garantiert.

 

“Zu sehen, wie jede ZuBaKa-Stunde ihre Wirkung zeigt und wir weiter vorankommen – das macht mir am meisten Spaß als Scout”, sagt Scout Maria, die bereits das zweite Schuljahr in Folge Teil des ZuBaKa-Teams ist.