Zukunftsbausteine für InteA-Klassen

Wir sind überglücklich: Die Stiftung  Flughafen Frankfurt/Main für die Region und die Stiftung Polytechnische Gesellschaft stellen Fördermittel bereit, damit wir an den Beruflichen Schulen Berta Jourdan und der Wilhelm-Merton-Schule unser Projekt "Zukunftsbausteine für InteA-SchülerInnen" umsetzen können. Kern des Projekts ist es, die Jugendlichen in ihrer Stadt mit anderen zu vernetzen und ihnen die vielseitigen Bildungs- und Freizeitorte in Frankfurt sprachsensibel näherzubringen. Viele kennen die Angebote der Jugendhäuser und Vereine noch nicht und haben Berührungsängst, daher stellen wir Kontakte her und bilden die Brücke zwischen Schule und Stadtteil.