Anna Meister

 

Nach meiner Arbeit für die Boston Consulting Group und die Robert Bosch Stiftung habe ich als Teach First Fellow an einer Frankfurter Hauptschule praktische Erfahrungen gesammelt und dort gemeinsam mit den Lehrkräften den Zukunftsbaukasten entwickelt. Ich habe ZuBaKa ins Leben gerufen, um die Startbedingungen jugendlicher Neuankömmlinge zu verbessern und Schulen bei der Schaffung nachhaltiger Strukturen zu unterstützen.

 

Kontakt: a.meister@zubaka.de



Erik Hock

 

Ich bringe bei ZuBaKa meine Erfahrungen aus dem Studium der Sozialen Arbeit an der Hochschule Darmstadt und aus meiner mehrjährigen Tätigkeit an einer inklusiven Bildungseinrichtung in Darmstadt ein. Ich unterstütze im Team ehrenamtlich bei verschiedenen Projekten, die Weiterentwicklung und Umsetzung der verschiedenen Bausteine und habe dabei vor allem den sozialpädagogischen Anteil im Blick.



Sebastian Saul

 

Neben meinen langjährigen Erfahrungen in der Kinder- und Jugendpädagogik bringe ich Kenntnisse aus meinem Studium der Sozialen Arbeit mit der Zusatzqualifikation Sport und Psychomotorik mit. Ich begleite die Schulen vor Ort und setze die Bausteine um, bin aber gleichzeitig auch in das Projekt- und Prozessmanagement bei ZuBaKa eingebunden.



Birka Wolff

 

Mein Studium der Kulturanthropologie bietet mir einen breitgefächerten Ansatz und viele verschiedene Perspektiven für die Arbeit von ZuBaKa. Ich bringe projektbezogen meine langjährige Erfahrung aus Kreativprojekten ein und unterstütze ehrenamtlich die Weiterentwicklung und Umsetzung der Bausteine an den Schulen. Meine eigene Begeisterung für das Theater kann ich dabei an vielen Stellen einfließen lassen.



Robert Körner

 

Nach meinem Studium der Soziologie und Philosophie habe ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Erziehungswissenschaftlichen Seminar der Uni Frankfurt gearbeitet und geforscht. Meine Begeisterung für die Arbeit im Klassenraum habe ich während meiner Zeit als Teach First Fellow entdeckt, sodass ich inzwischen an einer Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen tätig bin. ZuBaKa unterstütze ich mit meinen Ideen aus Wissenschaft und Praxis auf freiwilliger Basis.