Bildungsreferent*in


Zur Unterstützung unseres jungen Teams suchen wir ab Juni 2020 eine*n Bildungsreferent*in. ZuBaKa steht für Zukunftsbaukasten: Wir sind ein Social Start-up und führen sprachsensible Bildungsprojekte für Zugewanderte an Schulen im Rhein-Main-Gebiet durch. Unsere Vision: Alle Kinder und Jugendlichen haben, unabhängig von ihrer Herkunft, die notwendigen Ressourcen, um selbstbestimmt ihren eigenen Bildungsweg zu gehen und eine aktive Rolle in der Gesellschaft einzunehmen.

 

Als Bildungsreferent*in bist du verantwortlich für die Konzeption verschiedener Bildungsformate, unterstützt ein Team aus studentischen ZuBaKa-Scouts – die Umsetzer*innen der Projekteinheiten in den Schulklassen – und übernimmst Aufgaben im Bereich des Partnermanagements.  

 

Bei der ausgeschriebenen Stelle handelt es sich um eine Vollzeitposition mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Der Arbeitsort ist Frankfurt am Main. 


Deine Aufgaben

Projektmanagement: 

  • Partnermanagement 
  • möglich: Akquise von Fördermitteln

Teammanagement: 

  • Anleitung und Betreuung des Scout-Teams bei der Projektumsetzung
  • Leitung von Teammeetings

Konzeption:

  • Konzeption von Projektinhalten & Workshops
  • Begleitung der Stundenkonzepte der ZuBaKa-Scouts, Qualitätssicherung
  • Fachliche Unterstützung und Weiterbildung der ZuBaKa-Scouts

 

 

Dein Profil

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Deutsch als Fremdsprache, Lehramt und/oder über das Studium hinaus erworbene Kompetenzen in einschlägigen Bereichen
  • erste Berufserfahrung im Bildungskontext 
  • Interesse an kreativem Arbeiten im pädagogischen / didaktischen Bereich
  • Bereitschaft, eigenständig zu arbeiten
  • strukturierte Arbeitsweise
  • hohe Lernbereitschaft
  • Interesse an Führungsrolle und Management eines Teams
  • Verständnis der Zielgruppe zugewanderter Schüler*innen
  • Erfahrung in Projektmanagement
  • Kommunikationstalent

 

Was wir bieten

  • einen Job mit Sinn
  • Arbeit in einem jungen, motivierten Team mit Vorliebe für kreative Ideen, dynamisches Arbeiten und Teammeetings mit innovativen Methoden und dem ein oder anderen Spiel
  • Flexibilität und hohe Eigenständigkeit
  • Networking im Social Start-up Bereich
  • Weiterbildungsangebote nach eigenem Interesse

 

 


Bewerbungsprozess

Bewerbungsschluss: 22. Mai 2020

 


Bei Fragen wende dich gerne an Lea Deitermann:

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung und darauf, dich kennenzulernen!


Im Rahmen des Bewerbungsprozesses speichern wir deine Bewerbungsdaten aus dem Bewerbungsformular sowie die uns von dir zugesendeten Dokumente bis zur Besetzung der Stelle, maximal sechs Monate. Weitere Informationen dazu sowie zu deinem Widerrufsrecht findest du in unserer Datenschutzerklärung.