Staatl. anerkannte*r Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in als Projektleitung


Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Projektleitung mit staatlicher Anerkennung als Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in.

 

ZuBaKa steht für Zukunftsbaukasten: Wir sind ein gemeinnütziges Sozialunternehmen und führen sprachsensible Bildungsprojekte für zugewanderte Kinder und Jugendliche an Schulen und ihn Quartieren im Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Gebiet durch. Unsere Vision: Alle Kinder und Jugendlichen haben, unabhängig von ihrer Herkunft, die notwendigen Ressourcen, um selbstbestimmt ihren eigenen Bildungsweg zu gehen und eine aktive Rolle in der Gesellschaft einzunehmen.

 

Als Projektleitung hast du die konzeptionelle und organisatorische Leitung unseres neuen Quartiersprojektes “Stadt-teil-habe” im Frankfurter Westen inne, leitest das Team aus zwei Werkstudierenden und zwei Kolleg*innen im Anerkennungsjahr – die Umsetzer*innen der Projekteinheiten in den Nachmittagsangeboten – und bist für das Projektmanagement verantwortlich. Ziel des Projektes ist es, gemeinsam mit Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren die Angebote des eigenen Stadtteils zu erkunden und partizipativ Ideen zu Stadtteilgestaltung einzubringen. Alle ZuBaKa-Projekte beinhalten eine Kombination aus Sprachförderung, sozialem Training und Wissensvermittlung.

 

Bei der ausgeschriebenen Position handelt es sich um eine Teil- oder Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 bis 40 Stunden – nach Absprache. Arbeitsort ist Frankfurt am Main, Homeoffice ist teilweise möglich. Gehalt in Anlehnung an TV-H E11. 


Deine Aufgaben

Projektleitung: 

  • Konzeptionelle und organisatorische Leitung des partizipativen Quartiersprojekts “Stadt-teil-habe”
  • Partnermanagement, Netzwerkaufbau

Teammanagement: 

  • Betreuung der Projektumsetzung
  • Leitung von Teammeetings
  • Anleitung und Betreuung von zwei Werkstudierenden
  • Anleitung und Betreuung von zwei Kolleg*innen im Anerkennungsjahr

Konzeptionelle Leitung:

  • Konzeption von Projektinhalten, Workshops und Feriencamps
  • Fachliche Unterstützung sowie Feedback zur Konzeption und Umsetzung durch die Werkstudierenden und Kolleg*innen im Anerkennungsjahr, Qualitätssicherung

 

Dein Profil

  • staatlich anerkannte*r Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in
  • mehrjährige Berufserfahrung 
  • wünschenswert, aber nicht zwingend: Erfahrung in der Quartiersarbeit, im Schulkontext, im Bereich Deutsch als Fremdsprache oder Partizipation/Demokratiebildung
  • Interesse an kreativem Arbeiten im pädagogischen/didaktischen Bereich
  • Bereitschaft, eigenständig zu arbeiten
  • strukturierte Arbeitsweise
  • hohe Lernbereitschaft, hohes Reflexionsvermögen
  • Interesse an der Leitung eines kleinen Teams
  • Verständnis der Zielgruppe zugewanderter Schüler*innen
  • Erfahrung in Projektmanagement
  • Kommunikationstalent 

 

Was wir bieten

  • einen Job mit Sinn
  • Arbeit in einem jungen, motivierten Team mit Vorliebe für kreative Ideen, dynamisches Arbeiten und Teammeetings mit Spielen
  • Flexibles Arbeiten und hohe Eigenständigkeit
  • Networking im Social Start-up Bereich 
  • Weiterbildungsangebote nach eigenem Interesse 

Bewerbungsprozess

  • bitte fülle das Bewerbungsformular aus 
  • bitte sende einen aussagekräftigen Lebenslauf als PDF an bewerbung@zubaka.de
  • ein persönliches Anschreiben und Arbeitszeugnisse sind nicht nötig

 


Bei Fragen wende dich gerne an Frederike Guggemos:

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung und darauf, dich kennenzulernen!


Im Rahmen des Bewerbungsprozesses speichern wir deine Bewerbungsdaten aus dem Bewerbungsformular sowie die uns von dir zugesendeten Dokumente bis zur Besetzung der Stelle, maximal sechs Monate. Weitere Informationen dazu sowie zu deinem Widerrufsrecht findest du in unserer Datenschutzerklärung.