Schulprojekte


Zugewanderte Schüler*innen bei ihrem Weg durch das Bildungssystem unterstützen – das ist unser Anliegen! Wir schulen und begleiten Studierende, unsere ZuBaKa-Scouts, die in enger Zusammenarbeit mit Lehrkräften vor Ort wöchentlich stattfindende Projekteinheiten umsetzen. 

 

Jede Schule und jede Klasse sind verschieden, daher bieten wir keine starren Einheitskonzepte, sondern maßgeschneiderte Projekte, die zu den tatsächlichen Bedarfen passen. Wir kombinieren in jedem Projekt Sprachförderung mit sozialem Training und unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten.

Unsere Bausteine

Wir haben vier Zukunftsbausteine, die wir konstant weiterentwickeln:

 

Sprache & Medien

Medienpädagogik meets Sprachförderung! In Film-, Foto- oder Podcastprojekten werden digitale Skills und zugleich essentielle Sprachkenntnisse vermittelt. Grundkenntnisse im Umgang mit Computer und Technik gehören genauso zu den Projektinhalten wie Kommunikationstraining, Drehbuchschreiben oder theaterpädagogische Übungen.

 

Demokratie & Teilhabe

Wir machen Demokratie erfahr- und erlebbar! Anhand von Exkursionen zu demokratischen Einrichtungen, spannenden Gästen im Klassenzimmer oder der Auseinandersetzung mit aktuellen Themen bleibt Demokratie kein abstrakter Begriff, sondern wird Teil der eigenen Lebenswelt. In selbst geplanten Klassenprojekten geht es um eigenes Engagement und friedliches Miteinander.

 

Sprache & Beruf

Das erste Praktikum kann heute starten! Gemeinsam erkunden wir Stärken und Interessen, schauen uns in verschiedenen Betrieben um, lernen Bildungswege kennen und bereiten uns auf Bewerbungsgespräche sowie den Berufseinstieg vor. Dabei kommt auch die Sprachförderung z. B. in Form von Fachwortschatz- und Kommunikationstrainings nicht zu kurz.

 

Kennenlernen & Vernetzen

Ankommen, Freunde finden und sich in einer neuen Stadt orientieren sind große Herausforderungen für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche. Gemeinsam finden wir heraus, welche Bildungs- und Freizeitangebote es im direkten Umfeld gibt, wo man Gleichaltrige kennenlernen kann und wie man sich auch außerhalb der Schule entsprechend der eigenen Interessen einbringen kann.

 

Was ZuBaKa-Projekte ausmacht:

  • Wir arbeiten schüler*innenorientiert
  • Wir arbeiten stärkenorientiert
  • Wir arbeiten sprachsensibel
  • Wir differenzieren
  • Wir arbeiten partizipativ

Sie haben Fragen oder Interesse? Sprechen Sie uns an!

 

Kontakt: Frederike Guggemos, Operative Leitung

E-Mail: kontakt@zubaka.de

Telefon: 0160 9318 9455